Irma Miminoshvili

Das Bild zeigt mich in der Nähe des Gold-Silbersees im Küstenbergland Mingreliens, Westgeorgien.
Ich bin in Tbilisi geboren und aufgewachsen. In der Schule hatte ich Deutsch als Schwerpunkt und habe es in einem Deutschland-Studienjahr vertieft. Während ich an der staatlichen Universität in Tbilisi Orientalistik studierte, habe ich den Alpinen Club entdeckt. So begann meine Liebe zur Natur und den Bergen! Ich reise sehr gern. Ich mag es, andere Menschen und Welten zu entdecken. In Georgien Reiseleiterin zu sein, heisst für mich, all das was ich so sehr schätze, mit anderen Menschen zu teilen. Mit anderen Augen zu schauen, als wär es das erste Mal.

Irma Miminoshvili